Wie behandelt man Prostatitis bei Männern zu Hause?

wie man Prostatitis bei Männern behandelt

Prostatitis wird bei einer relativ großen Anzahl von Männern diagnostiziert. Dies ist eine ziemlich schwerwiegende Pathologie, die ärztliche Überwachung und geeignete Medikamente erfordert.

In der Regel geht es mit sexuellen Funktionsstörungen einher, die sich negativ auf die körperliche Gesundheit und die Psyche von Männern auswirken.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie diese Krankheit mit Hausmitteln überwinden können.

Symptome und Behandlung von Prostatitis mit Hausmitteln

Eine Entzündung der Prostata wird als Prostatitis bezeichnet. Die Drüse aktiviert das Sperma und macht es resistent. Bei seiner Pathologie gibt es Probleme mit der Konzeption. Sie können auch versuchen, Prostatitis zu Hause mit Rezepten der traditionellen Medizin loszuwerden.

Symptome einer Entzündung der Prostatitis

Die Pathologie der Prostata äußert sich in folgenden Symptomen:

  • Häufiges und schmerzhaftes Wasserlassen;
  • Libido verändert;
  • Schmerzen im Hodensack;
  • Brennen;
  • Hämaturie;
  • nervöse Spannung;
  • Verärgert über Ejakulation.

Anzeichen einer Entzündung der Prostata wie Fieber, Knochenschmerzen und Schwellungen können ohne angemessene Behandlung über einen längeren Zeitraum und unter Bildung einer akuten Form der Pathologie auftreten.

Die Chronisierung des Entzündungsprozesses der Prostata ist durch ausgelöschte Symptome und das Risiko von Komplikationen gekennzeichnet.

Wie behandelt man Prostatitis bei Männern zu Hause?

Die Entzündung der Prostata hat Männer seit jeher gestört, weshalb es eine Vielzahl bewährter Methoden der traditionellen Medizin gibt, um die Krankheit zu behandeln, die helfen kann, die Krankheit schnell genug zu bekämpfen. Ohne die Verwendung teurer Medikamente können Sie durch die Behandlung mit Volksheilmitteln ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Wie wird männliche Prostatitis zu Hause behandelt?

Die Behandlung von Prostatitis mit Hausmitteln umfasst die Verwendung von Heilpflanzen zur Bekämpfung ihrer Symptome.

Es ist möglich, Hausmittel zu verwenden:

  • Propolis.Sie sollten 1 g Propolis-Extrakt und 20 g Kakaobutter einnehmen. Formen Sie die Zäpfchen aus der resultierenden Mischung und injizieren Sie sie einige Monate lang täglich rektal. Dieses Volksheilmittel ist sehr effektiv und hat eine große Anzahl positiver Bewertungen.
  • Kamille.Die Infusion seiner Blüten eignet sich zur oralen Verabreichung und zur Herstellung von Einläufen. Um es vorzubereiten, müssen Sie 1 Esslöffel nehmen. Esslöffel Blumen und gießen Sie 100 ml kochendes Wasser. Nachdem die resultierende Masse etwa 60 Minuten lang bestanden wurde, muss sie filtriert werden. Diese Methode der traditionellen Medizin ist sehr effektiv.
  • Kürbiskern.Aufgrund des höheren Zinkgehalts hat Kürbis eine hervorragende Wirkung auf Prostatakrankheiten gezeigt. Es ist ratsam, 30 Samen pro Tag zu essen oder sie zu braten und mit Honig zu mischen. Dann aus der resultierenden Mischung walnussgroße Kugeln formen und einfrieren. Essen Sie eine Kugel pro Tag vor dem Abendessen.
  • Zwiebelsamen.Die Samen müssen gemahlen und mit Honig gemischt werden. Dann wird die resultierende Mischung dreimal täglich gegessen.

Dies sind nur einige der beliebtesten Hausmittelrezepte zur Bekämpfung von Krankheiten.

Wie mache ich zu Hause eine Prostatamassage?

Eine so wichtige Methode wie die Prostatamassage ist sehr nützlich und hilft, die Krankheit viel früher zu heilen. Sie können ein Gerät zur Behandlung von Prostatitis zu Hause kaufen oder von einem Spezialisten herstellen lassen.

Es ist möglich, das Bügeleisen zu massieren:

  • Entzündliche Sekretion beseitigen;
  • Verbessert die Durchblutung der Genitalien;
  • Tont die Drüse;
  • Verbessert die Wirkung von Antibiotika.

Die Position des Patienten während der Behandlung sollte das Knie mit dem Ellbogen oder mit den Beinen sein, die zum Bauch gebeugt sind und auf der Seite liegen. Handschuhe werden auf die Hände gelegt und Vaseline wird auf den Zeigefinger aufgetragen. Dann führt der Arzt es 3-5 cm in den Anus ein. Danach werden einfache Massagebewegungen ausgeführt.
Viele Menschen werden eine Frage haben, wie schmerzhaft diese Behandlungsmethode ist. Dies hängt von der Professionalität des Arztes ab, der den Eingriff durchführt, sowie von der psychologischen Vorbereitung des Mannes.

Prävention von Prostatitis bei Männern zu Hause

Prävention von Prostatitis bei Männern

Es gibt eine Reihe von Empfehlungen, die die Entwicklung der Krankheit verhindern können:

  • Vermeiden Sie längere Kälteeinwirkung.
  • Wenden Sie sich jährlich an den Urologen.
  • Habe eine ständige sexuelle Beziehung und erlaube keine längere Unterbrechung deines Sexuallebens;
  • Führen Sie ein aktives Leben, treiben Sie Sport, der die Aktivierung der Blutzirkulation in den Beckenorganen fördert.
  • Schlechte Gewohnheiten loswerden. Rauchen und Alkohol tragen zum Fortschreiten der Krankheitssymptome bei.
  • Geben Sie sich ausreichend zu ernähren.

Wenn Sie alle oben genannten Richtlinien befolgen, erhalten Sie eine hervorragende Gesundheit und eine aktive Person.

16.09.2020