Männlichen Potenz,: Mittel und Wege zur Verbesserung

Moderne Sexualwissenschaftler sind ermutigend, dass Impotenz ist eine temporäre Bedingung, die kann und muss bekämpft werden. Es steht für die Störung der normalen Funktion des penis. Probleme können entstehen, durch Unzureichende Ton in der männliche organ, dass stört die normale Entwicklung von Geschlechtsverkehr, oder es ist verbunden mit der Ejakulation (Freisetzung von Samen), das ist noch zu früh, unterbricht die sexuelle Intimität.

Erektile Dysfunktion hat immer eine basis, wir reden über externe und interne Faktoren, die es beeinflussen. In 60% der Fälle, Verschlechterung der Potenz ist, gesundheitliche Probleme, ob die Störung des endokrinen -, Verdauungs-oder Herz-Kreislauf-system.

Wissenschaftler behaupten, dass chronische Erkrankungen zu einer Abnahme der Testosteronwerte um bis zu 15% pro Jahr. Dies ist einer der vielen Faktoren, die die männliche libido unterdrücken. Verschlechterung der Potenz kann psychologisch: stress, emotionales trauma, verlängerte depression.

Um dieses problem zu lösen gibt es viele Werkzeuge und Methoden entwickelt die modernen Technologien der Medizin. Es gibt viele Medikamente, die mit positiven Rückmeldungen von ärzten und Patienten. Heute, überall verfügbar-Pillen für die Potenz in Apotheken von jeder Stadt über das Internet-wo es möglich ist, vergleichen Sie die Preise von verschiedenen Drogen. Wirkstoffe solche Fonds zielt auf die Wiederherstellung der Durchblutung, füllt den penis mit Blut und macht.

Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz

Die männliche Hälfte der Bevölkerung des Planeten mindestens einmal, aber waren sehr interessiert an der Erweiterung oder Wiederherstellung der Potenz. Noch vor dieser Zeit, als zu erscheinen begannen sexuelle Dysfunktion. Vernünftige Menschen wissen, dass die Qualität des sex hängt von der Dauer der Erektion.

Traditionelle Medizin

Folk Heilmittel sind die meisten erschwinglich für jede Kategorie der Bevölkerung. Aber jeder traditionellen Medizin erfordert viel Zeit. Es lohnt sich auch, unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Organismus, und ohne eine Bewertung der Spezialist ist schwer zu bestimmen.

erhöhte Potenz

Menschen Helfer finden Sie die beliebtesten Tinktur aus ginseng, Johanniskraut, Schizandra, Röntgenaufnahmen rosa, Brennnessel, Klee und viele andere Heilpflanzen. Nur Bedenken Sie, dass Heilpflanzen haben eine Menge von Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Produkte für die Potenz

Die sexuelle Kraft des Menschen wird positiv beeinflusst durch die folgende Diät:

  • - Milchprodukte: milchwein, ayran, Frischkäse, saure Sahne, etc.;
  • - Nüsse: Walnüsse, Mandeln, Erdnüsse, Cashew-Nüsse;
  • - Gewürze: Pfeffer, Nelken, Ingwer, Zimt;
  • - Kräuter: Koriander, Spinat, Zwiebel, Sellerie, Spargel;
  • - Obst: Granatapfel, Feigen, Johannisbeeren;
  • - Gemüse: Kürbis, Paprika;
  • - tierisches Eiweiß: Austern, Rindfleisch, Eier, fettarme Sorten von Fisch;
  • - mehrfach ungesättigte Fettsäuren: Olivenöl, Fischöl.

Körperkultur und Physiotherapie

Männer, die selten eine sinnvolle körperliche Anstrengung, leiden Häufig unter erektiler Dysfunktion. Langsam im Abbrand, Fett neigt zu akkumulieren. Dadurch erhöht sich die Produktion der weiblichen Geschlechtshormone, die stören die Arbeit der Männer ist Testosteron.

Körperliche Behandlungen, die gezeigt werden, um Wiederherstellung und Verbesserung der Funktion der männlichen Geschlechtsorgane:

  • Massage. Hilft verbessern den Blutfluss zu den Genitalien, die führt zu die Einrichtung von Erektionsstörungen in der Dysfunktion der vaskulären Natur.
  • - Bewegungstherapie. Diese Methode beinhaltet eine Reihe von Wellness-übungen, die helfen, verbessern die Durchblutung und verbessert den Muskeltonus in der Leistengegend.

Wenn die Verletzung der Potenz trägt schwere und das problem hat einen viel längeren Zeitraum, sollten Sie besuchen Ihren Arzt, der die diagnose des reproduktiven Systems, genauer zu identifizieren, die Ursachen der sexuellen Dysfunktion.

27.03.2019